Home » Die British Broadcasting Corporation (BBC) ALS Vorbild Fur Die Entwicklung Des Westdeutschen Horfunks Von 1945-1950 by Matthias Vogt
Die British Broadcasting Corporation (BBC) ALS Vorbild Fur Die Entwicklung Des Westdeutschen Horfunks Von 1945-1950 Matthias Vogt

Die British Broadcasting Corporation (BBC) ALS Vorbild Fur Die Entwicklung Des Westdeutschen Horfunks Von 1945-1950

Matthias Vogt

Published June 12th 2014
ISBN : 9783656670001
Paperback
30 pages
Enter the sum

 About the Book 

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 2,0, Hochschule der Medien Stuttgart (Fakultat Electronic Media), Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich mochte inMoreStudienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 2,0, Hochschule der Medien Stuttgart (Fakultat Electronic Media), Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: Ich mochte in meiner Arbeit versuchen, die Entwicklungen im deutschen Horfunk von 1945 bis zur fast vollstandigen Ubergabe an die Lander der Bundesrepublik Deutschland (BRD) aufzuzeigen. Ebenso mochte ich die Grundung der Arbeitsgemeinschaft offentlich - rechtlichen - Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) im Jahre 1950 miteinbeziehen. Es stellt sich ebenso die Frage, welche Grunde es fur die Entscheidung, die BBC als Vorbild zu nehmen, gab. Abschliessend mochte ich aufzeigen, welche Strukturen von der BBC letztendlich in unser westdeutsches Horfunksystem impliziert wurden. Laut Bausch haben die Amerikaner und Franzosen kurz darauf angefangen, den Horfunk in ihren Besatzungszonen ebenfalls nach dem fast selben Prinzip zu organisieren und strukturieren. Und da sowohl die BBC wie unser Horfunksystem, innerhalb der ARD, ohne grossere Schwachen funktionieren, mochte ich die Vorteile der beiden Systeme aufzeigen und versuchen kritisch zu betrachten. Hierzu mochte ich noch ein Zitat von Hans Bausch anfuhren: Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Bis jetzt hat sich das heutige Rundfunksystem institutionell und funktionell bewahrt- es ist aber keinesfalls mit einem Garantieschein fur seine ungeschmalerte Existenz in der Zukunft ausgestattet.